Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Römerbrief

25. Nov 2019 - 29. Nov 2019

Was Paulus hier den Christen in Rom vorlegt, ist eine sehr gründliche und geordnete Darstellung des Evangeliums von Jesus Christus. Manche Formulierungen sind uns vertraut: „gerecht aus Glauben“, „mit Christus gestorben und auferstanden“, „ich elender Mensch“ oder „nichts kann uns scheiden von der Liebe Gottes“.

Andere Abschnitte scheinen weniger klar, etwa wenn es um das Geheimnis Israels geht.

Darum geht es in dieser Woche: Vertrautes vertiefen und zunächst Fremdes verständlich und fruchtbar machen.

Kurt Schneck

ehem. Geistlicher Leiter Schloss Klaus